Indische Religionen in der Region Tübingen

Religionsführer Tübingen





Das Teilprojekt „Indische Religionen in der Region“ befasst sich mit den urspünglich aus Indien stammenden Religionen wie Hinduisms, Buddhismus und Sikhismus wie auch mit neohinduistischen, neobuddhistischen oder westlichen Ausprägungen dieser Religionen.

Wir haben zunächst angenommen, dass wir in Tübingen nicht besonders fündig würden. So wurde der Blick von Anfang an über die Stadtgrenzen hinaus Richtung Reutlingen und Stuttgart gerichtet. Gefunden wurde ein sehr breites Spektrum von Aktivitäten, Gemeinschaften und Veranstaltungen. Dabei handelt es sich beispielsweise um ethnisch getragene Gemeinschaften, um westliche Gruppen, um neohinduistisch inspirierte oder um spirituelle Gemeinschaften oder auch um Anlässe, die einzelne Personen oder Familien nur einmal jährlich organisieren, um etwa eine Hindugöttin zu verehren. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ermöglicht das Projekt „Indische Religionen in der Region“ einen reichen Einblick in die gegenwärtige Situation.

Dr. Brigitte Löhr





[zurück] [Impressum] [E-Mail] [Links]